Pfarreiratswahl 2017

Wählen ab 14 Jahren!

Am 11. und 12. November 2017 findet im Bistum Münster die Wahl des Pfarreirates statt. Der Pfarreirat ist ein Leitungsgremium, das von allen Mitgliedern der Gemeinde gewählt wird und das mit seinen Entscheidungen das Leben in der Pfarrei entscheidend beeinflusst.

Bei der Pfarreiratswahl 2017 haben erstmals Jugendliche ab 14 Jahren das aktive Wahlrecht.

Kinder und Jugendliche wirken wesentlich im Alltag ihrer Pfarreien mit. Sei es als Messdienerinnen und Messdiener, in Jugendverbänden oder bei vielfältigen Aktionsformaten. Ihnen wird an vielen Stellen zugetraut, Aufgaben verantwortungsvoll zu übernehmen und ein lebendiges Gemeindeleben mitzugestalten. Durch ein aktives Wahlrecht erhalten sie nun die Möglichkeit, ihren sozialen Nahraum - die Pfarrei - nicht nur durch ihr Tun mitzugestalten, sondern auch durch ihre Stimme bei der Pfarreiratswahl.

Für die Absenkung des Wahlalters auf 14 Jahre, die der Diözesanrat im Bistum Münster 2016 beschlossen hat, hatte sich der BDKJ Münster mit einer Videokampagne stark gemacht. Weitere Infos und Video

Alle Infos zur Pfarreiratswahl auf: www.kirche-waehlen.de

Postkartenaufkleber zur Kampagne "Tu es!" können in der BDKJ-Geschäftsstelle kostenlos angefordert werden.

Download

Kampagnenvideo Pfarreiratswahl 2017

Pfarreiratswahl - Video "Tu es!"

Kontakt

Susanne Deusch

Geistliche Leiterin

Telefon: 0251 495-6076
E-Mail: deusch-sbistum-muensterde