Ministerpräsidentin Hannelore Kraft empfängt Sternsinger in Düsseldorf

Gruppe aus St. Lambertus Ochtrup vertritt das Bistum Münster
  • Pressemitteilungen
Beim traditionellen Empfang der Sternsinger in der Staatskanzlei in Düsseldorf wurde das Bistum Münster in diesem Jahr durch eine Gruppe aus St. Lambertus Ochtrup vertreten. (Foto: Land NRW/M. Hermenau)

Zu Beginn eines neuen Jahres ist es gute Tradition, dass die Sternsinger frohe Neujahrswünsche und christlichen Segen auch in die Staatskanzlei bringen. Am heutigen Dreikönigstag hat Ministerpräsidentin Hannelore Kraft deshalb rund 55 Sternsingerinnen und aus allen fünf Bistümern des Landes NRW zum traditionellen Dreikönigssingen in der Staatskanzlei empfangen. Das Bistum Münster wurde diesmal durch eine Gruppe aus der Pfarrei St. Lambertus aus Ochtrup vertreten.

Das diesjährige Motto der Aktion Dreikönigssingen lautet „Gemeinsam für Gottes Schöpfung – in Kenia und weltweit“. Träger der Aktion sind das Kindermissionswerk „Die Sternsinger“ und der Bund der Deutschen Katholischen Jugend.

Text und Foto: Land NRW, 06.01.2017